Die Burgergemeinden des Kantons sind denselben Gesetzen wie die Einwohnergemeinden unterstellt und werden vom Regierungsstatthalter kontrolliert. Ihre Organisation ist mit jener der Einwohnergemeinde vergleichbar. Sie hat eine Exekutive (einen Rat von 7 Mitgliedern) unter der Leitung des Präsidenten und eine Legislative, die Burgerversammlung, welche mindestens zweimal im Jahr tagt.
Folgende Namen haben als Heimatort Safnern:

 

Bratschi, Dick, Hänzi, Rihs, Stauffer, Fuchs, Mahni und Klötzli.
Anzahl der in Safnern ansässigen Burgerinnen und Burger (inkl. Kinder): 178 (Stand: November 2018), davon sind
158 Personen stimmberechtigt.

Burgerrat

Der Burgerrat befasst sich mit der Verwaltung des allgemeinen Burgergutes, der Bewirtschaftung und der Pflege des Waldes. Die "Gryfeberg AG" (VR-Präsident Kurt Rihs-Torres da Silva) übernimmt die Vermarktung des Kieses.

Zur Zeit sind folgende Personen im Burgerrat vertreten:

Präsidentin:

 

Vizepräsident:

 

Sekretärin/Kassierin:

 

Mitglieder:   

 

 

Rihs Silvia

 

Rihs-Torres da Silva Kurt

 

Gerber-Leitner Susanne

 

Bratschi-Walther Walter
Enggaard-Bratschi Sabine

Hänzi Markus

Kaiser-Dick Barbara
Rihs-Ryf Beat
 

032 355 40 46

 

032 355 33 14 

 

032 355 24 49


Protokolle Burgergemeindeversammlungen

Download
Versammlung 27.04.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.3 KB
Download
Versammlung 23.11.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.6 KB


 

Fragen oder Anregungen?  -> Senden Sie ein E-Mail sekretariat@burgermeinde-safnern.ch an den Burgerrat